Dr. Gerhard Kluge überreicht Spendenscheck an den Präsidenten der Bayerischen Landeszahnärztekammer.

Am 25. Januar wurde das „Haus der Bayerischen Zahnärzte“ – das neue Verwaltungsgebäude der Bayerischen Landeszahnärztekammer (BLZK) – eröffnet. Zur Feier des 90-jährigen Kammerjubiläums in den neuen Räumen waren neben Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) zahlreiche weitere Ehrengäste aus Politik und Verbänden sowie viele Vertreter von Partnern der BLZK geladen.

Dr. Gerhard Kluge übermittelte als Aufsichtsratsvorsitzender der ABZ eG, München die Glückwünsche der von ihm vertretenen größten zahnärztlichen Genossenschaft Bayerns an den BLZK-Präsidenten Christian Berger.

Die ABZ unterstützte als Einweihungsgeschenk das Hilfswerk Zahnmedizin Bayern e.V. mit einem Spendenscheck in Höhe von 1000 Euro. Diese Hilfsorganisation bayerischer Zahnärzte organisiert und koordiniert in Zusammenarbeit mit den Maltesern die kostenlose zahnärztliche Behandlung von Nichtversicherten in Bayern.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.